Opening of Breathing and Grounding

Klarheit, Kraft und Balance durch Breathing and Grounding

Opening of Breathing and Grounding



Einfache Uebungen, alleine, zu zweit, oder mit der ganzen Gruppe.


Kennst du das: Du gehst auf einem ganz ebenen Weg und stolperst scheinbar über deine eigenen Füße. Schneidest dir eine Scheibe Brot und schneidest dir in den Finger. Du öffnest etwas und der gesamte Inhalt fällt zu Boden. Wir alle haben diese oder ähnliche Situationen schon mal erlebt.

Wenn diese Dinge passieren, dann sind wir zu sehr im Kopf oder erst gar nicht im Körper. Und wenn dies der Fall ist, steht uns die Energie der Erde nicht zur Verfügung. Wir sind nicht stabil, fühlen uns schwebend, können nicht richtig fokussieren, haben Schwierigkeiten, uns zu konzentrieren und stehen im wahrsten Sinne des Wortes “neben uns”. Wenn wir unser Leben aktiv gestalten wollen, müssen wir aber geerdet sein.

Nur wenn wir uns mit der Energie der Erde verbinden, können wir unser gesamtes Potential nutzen.

Eine gute Erdung hilft uns nicht nur dabei, Stress besser zu verarbeiten und seine Auswirkungen zu mildern, sondern gibt uns auch ein Gefühl der Sicherheit und Kontrolle über unser Leben zurück und verankert uns im gegenwärtigen Moment, so dass wir uns weder in der Vergangenheit noch in der Zukunft verlieren. Wir gewinnen Halt, statt haltlos zu schweben oder neben uns zu stehen.

Erdung bedeutet, dass wir uns bewusst in unserem Körper verankern und uns mit der Natur, mit Mutter Erde, verbinden.

Wenn wir richtig geerdet sind, spüren wir unseren Körper von den Zehen bis zum Scheitel , sind in ihm verankert und gleichzeitig verbunden mit der Erde. Und wir nehmen unser Energiefeld um uns herum wahr.

 


Sandro Filippelli


     info@activemediations.ch


     +41 79 783 41 30


     +79 38 301 35 19

Kontakt

Email eintragen

Abonnieren

 
 


OSHO is a registered trademark of Osho International Foundation, used with permission, www.osho.com/trademarks

Some material used here (images and text excerpts) is Copyright © OSHO International Foundation, www.osho.com/copyright